Lieber Leser, seit 2012 untersucht die Digitale Luxusstudie jährlich das Such-, Informations- und Kaufverhalten im Luxussegment. Die Studie dient als Grundlage für die Beratung durch WHITE Consult und wird von der Media- und PR-Abteilung von WHITE Communications bei der Planung und Umsetzung von Kampagnen genutzt. Die fünfte Auflage der Studie wurde durchgeführt vom Sinus Institut

und wurde unterstützt von unseren Partnern:

The facts regarding the Digital Luxury Study published here are only an extract of the comprehensive study results. We are happy to provide you additional data.The facts regarding the Digital Luxury Study published here are only an extract of the comprehensive study results. We are happy to provide you additional data.

Best wishes
Ralph Kopka

SET-UP DER DIGITALEN LUXUSSTUDIE 2016

CAWI

ZEITRAUM

ZIELGRUPPE

N=1,000

SINUS-META-MILIEUS

EINKOMMEN

LUXUS 2016 – (K)EINER FÜR ALLE

Der Luxuskunde das unbekannte Wesen? Welche Interessen und Motive leiten ihn? Welche wirtschaftlichen und sozialen Umfeldbedingungen prägen ihn, sein Konsumverhalten und seine Einstellungen zu Luxusmarken und -produkten? Die Sinus-Meta-Milieus als „Gruppen Gleichgesinnter“ geben dem Luxuskunden und seiner Beziehung zu Marken ein „Gesicht“: Und das sehr differenziert. Denn gleicher sozialer Hintergrund und vergleichbares Einkommen bedeuten noch lange nicht gleiche Einstellungen, Haltungen und Konsumvorlieben. Es kommt auf die jeweilige Lebenswelt und Milieu-Segment an. Während für die einen Luxus ein wichtiges Statussymbol ist, bevorzugen andere eher ein edles Understatement. Es lohnt sich also, bei den Milieus genauer hinzuschauen. Dabei zeigt sich: Luxuskunden setzen ihre favorisierten Markenprodukte gleich mit Qualität, Liebe zum Detail und Wertigkeit. Und es ist nicht zwingend der Preis, der ein Produkt zum Luxusprodukt macht.

VERTEILUNG DER LUXUSKÄUFER IN DEN
SINUS-META-MILIEUS

Die befragten Premium- und Luxuskunden wurden zusätzlich nochmals in die einzelnen Sinus-Meta-Milieus unterschieden, um ein wirklichkeitsgetreues Bild der soziokulturellen Vielfalt in Gesellschaften zu liefern.

Luxury social graph

LEGENDE

  • Established
  • Intellectuals
  • Performers
  • Digital Avantgarde
  • Sensation Oriented

KONSUMENTENPROFILE


ESTABLISHED

INTELLECTUALS

PERFORMERS

DIGITAL AVANTGARDE

SENSATION ORIENTED

ES LEBE DAS KAUFERLEBNIS –
IM SHOP WIE IM NETZ

Luxuskäufer sind treu – auch in ihren Einkaufsgewohnheiten. Einerseits bewegen sie sich im Netz mit immer größerer Selbstverständlichkeit. Dort informieren sie sich gerne und vergewissern sich, dass ihre favorisierten Marken und deren Image zu ihren Erwartungen an Leben und Lifestyle passen. Andererseits ist und bleibt im Premiumbereich das Fachgeschäft für regelmäßige Luxuskäufer der bevorzugte Einkaufsort ihrer Wahl. Und das sowohl für geplante wie auch impulsive Käufe. Mit Fachgeschäften, Boutiquen und Markenstores verbinden sie ein exklusives Einkaufserlebnis, Luxusprodukte „zum Anfassen“, persönliche Beratung und das Gefühl, als Kunde wertgeschätzt zu werden. Dabei wissen sie die zunehmende Verschmelzung der Online- und Offline-Welten durchaus zu schätzen. Digitales und reales Shopping-Erlebnis ist für sie kein Entweder-oder, sondern immer öfter ein Sowohl-als-auch. Frauen und Männer kultivieren auch hier den „kleinen Unterschied“: die einen als Spontan-, die anderen als Ersatzkäufer. Das hat seine Gründe.

MEDIENNUTZUNG / KAUFVERHALTEN

WELCHES SIND DIE BEVORZUGTEN SOCIAL MEDIA KANÄLE?

FACEBOOK85%

YOUTUBE51%

INSTAGRAM35%

PINTEREST26%

TWITTER20%

ONLINE-SHOPPING VON LUXUSPRODUKTEN:


WEITERE INFORMATIONEN ZU DEN ERGEBNISSEN:


NUTZUNG

GLAUBWÜRDIGKEIT

EINKAUFSMÖGLICHKEITEN

ONLINE VS. STATIONÄRER HANDEL - WO WIRD SICH INFORMIERT, WIE GEKAUFT?


Die Ergebnisse der Studie sind sehr umfangreich. Wir haben hier nur einen geringen Teil daraus abgebildet. Gerne zeigen wir Ihnen die Vorteile einer Unterscheidung in Sinus-Milieus und wie Sie die Studie für Ihr Unternehmen gewinnbringend einsetzen können.
Kommen Sie einfach auf uns zu!

Ralph Kopka

kopka@white.de
0049 89 360 7660

Weitere Informationen zur Studie finden
Sie in folgender Infografik:

PDF LINK

WHITE Communications GmbH Rosenheimer Str. 145e 
81671 München

In Google Maps anzeigen

100 Park Avenue | New York City 
New York  | 10017

In Google Maps anzeigen

Newsletter abonnieren